Vegan Wednesday #77 & KoBuCha: Vollkornnudeln in Pilzsauce


Beim Vegan Wednesday geht es darum zu zeigen, was bei den Veganern im Alltag auf den Tellern landet, wie auch immer dieses Essen dann aussieht. Alle Beiträge werden dann auf einem Blog gesammelt (diese Woche hier) und pro Woche wird ein Pinterest-Board erstellt. Ich finde die Idee richtig toll und heute hab ich auch endlich den ganzen Tag daran gedacht mein Essen zu fotografieren. :)

Hier also mein kulinarischer Mittwoch:

Zum Frühstück gab es Alpro Limettenjoghurt, eine Stulle mit selbstgemachter Bratapfelmarmelade und Schoko Speculoos und ein Glas Multivitaminsaft (mit meiner momentan täglichen Portion Silicea Gel).



Zum Mittagessen gab es "nur" frische Brötchen, mit Pesto-Tomate-Zwiebel und Avocado-Tomate-Alfalfa-Sprossen.



Zum Abendessen gab es dann ein Rezept aus Jerôme Eckmeiers letztem Buch Vegan - Tut gut, schmeckt gut: Vollkornnudeln in Pilzsauce.



Bei uns gab es Dinkelnudeln und ich hab die Hafersahne im Rezept durch Reissahne von Provamel ersetzt. Ich musste die Sauce zum Schluss etwas andicken. Im Allgemeinen war es sehr lecker und auch schnell gemacht. Werd ich noch mal kochen.

Und als Nachtisch/Abendsnack gibt es jetzt noch 2 Mandarinen, einen Rest Trauben und selbstgemachte Oreo-Kekse, die ich euch morgen vorstellen werde.



Eine gute Nacht wünscht
die Dani

Kommentare:

  1. Liebe Dani,
    schön, dass du auch beim Vegan Wednesday mitmachst, dein Tag sieht richtig lecker aus :)
    Ich habe gerade letztens mit Hafersahne gekocht, die ist ebenso wie Reissahne ziemlich dünn. Sojasahne ist wesentlich dicker, daher koche ich lieber damit.

    Viele Grüße
    Frau Schulz

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und herzlich Willkommen beim Vegan Wednesday! Das sieht ja alles superlecker aus bei dir! Da bin ich schon gespannt auf deine nächsten Beiträge! :)

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön ihr beiden :)

    Frau Schulz, normalerweise benutze ich auch immer Sojasahne (da sie mir immer schmeckt, egal ob süß, deftig, kalt, warm...), hatte aber noch Reissahne da die weg musste. Mit etwas andicken hat's ja dann doch geklappt. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Herzlich Willkommen beim Vegan Wednesday!! Ich glaube ich habe noch NIE ein so wunderschön gergerichtets Frühstücksbrot gesehen :)
    LG reisemone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Dabei hab ich mir nicht mal extra Mühe gegeben :D

      Löschen
  5. Das sieht alles verdammt lecker aus! Die Oreo Kekse sehen himmlisch aus :)

    Gruß Nina

    AntwortenLöschen