Vegan Wednesday #105

Endlich endlich hab ich gestern wieder dran gedacht alles zu fotografieren und es eben auch jetzt zu hier zu teilen. :)
Beim Vegan Wednesday geht es darum sein alltägliches veganes Essen zu zeigen (dies kann wie bei mir der tatsächliche Mittwoch sein oder auch eine Sammlung der vergangenen Tage). Weitere Infos findet ihr hier. Gesammelt wird diese Woche bei Cara.

Zum Frühstück gab es bei mir einen Smoothie. Anders wie bei den meisten Smoothie-Trinkern gab es bei mir dieses Mal jedoch keinen grünen Smoothie, sondern einen mit dem Namen "Mom's Peach Pie" aus dem Smoothie-Buch 365 Vegan Smoothies. Statt Pfirsichen gab es ihn bei mir mit Nektarinen, dazu noch Vanille-Sojamilch, Banane, Haferflocken, Walnüsse, Zimt und einen Spritzer Ahornsirup. Perfekt als kleines Frühstück, insbesondere wenn man, wie ich zur Zeit, erst etwas später aufsteht. :D
"Mom's Peach Pie"-Smoothie

Fürs Mittagessen hat sich J. ausgetobt. Da er im Moment Halsschmerzen hat, isst er oft Suppe. Da es aber nicht schon wieder Tütensuppe geben sollte, hat er sich die vielen Tomaten geschnappt und eine Tomatensuppe mit Reis gezaubert. Dafür hat er eine Zwiebel angebraten, 1kg Tomaten grob gewürfelt dazu und später 250ml Wasser. Dann noch gewürzt und den gekochten Reis dazu und kurz durchkochen lassen. Prinzipiell war sie für seine Kochkünste schon sehr gut, allerdings ist sie auch noch ausbaufähig. :D
Tomatensuppe mit Reis

Am Nachmittag gab es als Snacks zwischendurch Obst und Nüsse (ohne Foto).

Zum Abendessen war ich alleine, da J. Spätschicht hatte und so gab es bei mir nur 2 Scheiben Vollwertbrot mit Sojola und Hagelslag. Das gesunde Brot und die Schokolade gleichen sich wieder aus, oder? ;)
Vollwertbrot mit Sojola & Hagelslag
Veganen Hagelslag gibt es bei uns in fast jedem Supermarkt. Dieser hier stammt von der Eigenmarke Boni von der belgischen Kette Colruyt. Man muss eben nur auf die Zutaten achten, die Zartbitter-Hagelslag-Sorten sind meist vegan.

So sah also mein Mittwoch aus, und eurer so?

die Dani

Kommentare:

  1. Hallo Dani,

    der Smoothie klingt wirklich gut! Ich trinke auch lieber obstige als grüne Smoothies, ist aber ja auch gesund und lecker sowieso :)

    Hagelslag hatte ich ja schon ewig nicht mehr, ich habe das immer in den Niederlanden gehabt. In DE kaufe ich aber immer Zartbitterstreusel aus der Backabteilung, das ist ja das gleiche :)

    Viele Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natalie,

      Danke, ich mag zwar auch grüne Smoothies, aber ja, Obst-Smoothies bleiben auch mein Favorit ;)

      Ja das ist der Vorteil von Luxemburg, ich komme an viele Produkte aus den Nachbarländern (Deutschland, Frankreich und Belgien) und dank Benelux auch an viele aus den Niederlanden. Yey Europa :)

      LG Dani

      Löschen