Vegan Wednesday #134

Eigentlich hatte am Mittwoch alles geklappt mit den Fotos. Dann jedoch hatten wir einen kurzen Stromausfall (nach 2-3 Sekunden war wieder alles da), jedoch hat unsere Glasfaser-Box dann immer stundenlang Probleme sich wieder zu verbinden (dieses Mal waren es 15 Stunden...), keine Ahnung wieso. :D Aber kommen wir jetzt zum wichtigen Teil: dem Essen. :D

Genaue Infos über den VW könnt ihr wie immer hier nachlesen. Gesammelt werden die Posts diese Woche bei muc.veg.



Am Dienstag Abend wusste ich irgendwie schon, dass ich am Morgen keinen Smoothie haben wollte, deshalb habe ich mir spontan den Raspberry Chia Breakfast Jar aus The Great Vegan Protein Book vorbereitet. Ganz simpel, aber so lecker! Abends werden Himbeeren mit etwas Joghurt, Ahornsirup, Zucker & Vanille püriert, Chiasamen untergemischt und bis morgens in den Kühlschrank gestellt. Die pürierte Joghurt-Himbeer-Mischung hätte ich abends am liebsten schon genascht, aber ich wollte ja morgens ein Frühstück haben. Wenn die Temperaturen wieder heißer werden, werde ich mir aber sicherlich wieder so eine Mischung mixen und dann als Eis essen. :)



Mittags gab es dann hässliche, aber leckere Reste vom Vortag in der Tupperdose: Spaghetti mit Lentil-A-Roni-Soße aus Isa does it, eine Soße die mittlerweile in unserem Standardrepertoire aufgenommen ist und die wir beide auch schon auswendig kochen können. ;)



Abends hatte ich Lust auf Curry und Kokosmilch war ja auch noch da von der Use-Up-Along-Challenge. Also schnell ein wenig frisches Gemüse und Currymischung besorgt. Normalerweise benutzen wir dafür Currypaste, aber da wir dieses Mal keine fanden die uns zusagte, haben wir uns für eine Madras-Curry-Gewürzmischung entschieden. War ebenso lecker & schön scharf, hat nur leider die Soße nicht so schön eingefärbt. War aber sicherlich auch ergiebiger und damit billiger.



So sah mein Tag also essentechnisch aus. Jetzt wird mein März-Sharing is Caring-Post noch mal überarbeitet, damit der für euch in den nächsten Tagen online gehen kann.

Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochende!

Kommentare:

  1. Dein Smoothie hat so eine wunderschöne Farbe! <3

    liebe grüße,
    regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ist aber kein Smoothie (das einzige Obst drin sind die Himbeeren), sondern eine Himbeer-Chiasamen-Creme, von der Konsistenz her wie dickflüssiger Joghurt und von der Machart her wie Overnight Oats. :)
      LG Dani

      Löschen