KoBuCha: peach protein power-up Smoothie

So langsam lässt sich der Sommer auch in unseren Gegenden blicken. Und neben den wärmeren Temperaturen kommt endlich wieder mehr Abwechslung ins Obstangebot, die Süßigkeiten der Natur.
Auch mein Obstfavorit ist wieder da: Nektarinen/Pfirsiche. Während ich all die Obstsorten auch sehr gerne einfach so esse, lasse ich es mir nicht nehmen sie regelmäßig zu Smoothies zu verarbeiten. Dies bietet sich insbesondere an, wenn das Obst mal schneller reift wie man es essen kann.
Und so gab es die Tage aus dem Buch 365 Vegan Smoothies einen cremigen Pfirsich Smoothie mit extra Protein.
Smoothie, Pfirsich, Walnüsse, vegan
Für diesen Smoothie braucht ihr:
2-3 Pfirsiche (nach Belieben vorher einfrieren)
3EL Walnüsse
300ml (Vanille-)Sojamilch
1 gefr. Banane
Zimt
Eiswürfel
nach Belieben: Ahornsirup, Sojajoghurt (macht das Ganze noch cremiger)
Alles in einen Hochleistungsmixer geben und mixen.

Der Smoothie schmeckt schön sommerlich und ist mit extra Sojajoghurt super cremig.
Walnüsse haben nicht nur einen hohen Proteingehalt (etwa 15g auf 100g), sie enthalten neben anderen Vitaminen auch viel gesundes Omega3, also definitiv eine Nuss die man öfter essen sollte.

Kommentare:

  1. Ech hu grad nach eng Nektarin giess an ech hu mech well gefrot wat e mat deenen sou alles kann ustellen. Ech wäert demnächst eng selwergemaachte Glass probéieren mee deen do Shake kléngt och mega gutt!
    Iwwregens villmools Merci fir däi Kommentar op mengem Blog, ech hunn der och eppes drënner geäntwert :)
    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eng Glace hun ech och nach um Plang stoen, och wann ech nach nik wees, ob ech dat des Saison maan, mol kucken. ;)
      Ma Merci och. :)
      LG

      Löschen